Chevron….Zickzack Muster im Trend!

 

Chevron-Muster

Chevron-Muster

Bei einem Rückblick auf die letzten Jahre stellt man fest, dass Muster in der Welt der Mode und der Dekobranche, Treppchen für Treppchen hoch gestiegen sind..
Insbesondere das Chevron-Muster hat sich dabei zu einem unserer Lieblinge gemausert.
Doch was ist Chevron überhaupt?
Chevron ist ein Zick-Zack-v-förmiges Motiv.Der Name selbst kommt aus dem französischen und bedeutet “Dachsperre”.
Durchforstet man das Internet, so wird das Wort meist in Bezug auf ein Abzeichen der Militär-oder Polizeiuniformen verwendet. Hier zeigt die Anzahl der Chevron-Zacken den Rang oder das Dienstalter an.Am bekanntesten müsste uns dieses Muster jedoch aus Modewelt sein.
Nicht nur weil es eine große Ähnlichkeit zum Fischgrat-Muster hat, sondern durch das Modelabel Missioni. Denn das V-förmige Design machte das Label nicht nur beliebt, sondern auch extrem berühmt.                                                                                          

Doch was ist so besonders am Chervron-Muster?                                               Wahrscheinlich weil es im Gegensatz zu Schnörkel und Blümchen, der Zickzack- Look nicht nur unkompliziert, vielmehr auch modern und fröhlich wirkt.
Dies trifft insbesondere in unserer Wohn- und Dekowelt zu.

Chevron Teelichter

Chevron Teelichter

Mag man es klassisch und elegant, wird man wohl mit diesem Trend nie das Gefühl bekommen, etwas falsch gemacht zu haben.
Doch eines sollte man unbedingt, egal ob Mode oder Deko, beachten:
Zickzack- Stücke kommen am besten zur Geltung, wenn der Rest schlicht gehalten ist.

 

 

Ihr habt jetzt Lust auf mehr?
Für alle kreativen Bastler habe ich eine kleine und einfache DIY mitgebracht!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× eins = 7

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>