Im Krümelmonster – Kostüm zum Karneval!….einfach selbst gemacht!

 

Krümelmonster - Kostüm

Krümelmonster – Kostüm


Wenn zu merkwürdiger Musik geschunkelt und gefeiert wird, kann dies nur eines bedeuten:

Die Jecken sind wieder los!


Karneval an sich ist wirklich nicht meins, aber mit Freunden richtig schön zu feiern schon.


Jedoch stellt sich da natürlich automatisch die große Kostümfrage!


Sich wohlfühlen, nicht zu affig, aber auch nicht wie jeder andere aussehen!            Nicht so einfach!


Deswegen hab ich für alle die sich ein wenig mit der Nähmaschine auskennen, eine simple Anleitung für ein suuuper cooles


Krümelmonster – Kostüm mitgebracht!

Da kann die Party  kommen!

Anleitung

 

14 thoughts on “Im Krümelmonster – Kostüm zum Karneval!….einfach selbst gemacht!

  1. Ich bin zwar kein Karnevalsgänger, aber das küstüm ist wirklich gut geworden. Das ist der Beweis, das schön nicht schwer oder teuer sein muss. Wünsche dir viel Spaß damit.

  2. Danke für diese tolle Idee!
    Hab’s schon nachgemacht und große Freude damit.
    Ist einfach umzusetzen und geht auch relativ schnell.

  3. ich finde die idee wirklich mega genial:) ich würde sie gerne dieses jahr nachmachen:) problem: ich finde kein shirt in genau der gleichen farbe wie das tutu… wo hast du es bestellt? infos würden mir mega weiter helfen:)

  4. Hallo, ich werde für die aktuelle Session diese Anleitung benutzen um als Wolke zu gehen. Statt blauem Tüll wird einfach weißer verwendet. In diesem Sinne ein dreifach Alaaf an alle Jecken!

  5. Vielen dank für diese super Anleitung! War auf der suche nach nem kostüm das nett aus sieht und nicht zu aufwendig zu nähen ist, dein KrümelMonster ist wirklich genial! :) :)

  6. Ich bin sooooo froh diese Anleitung gefunden zu haben :)
    Werde in den nächsten Tagen die Materialien besorgen und anfangen zu nähen.

    wünsche euch allen jecke Tage

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


fünf × = 25

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>